Pressemitteilung

Ambulantes Operieren im K...

Gesetzlicher Rahmen, notwendige Strukturen und Betriebsorganisation: Was braucht es, damit ambulantes Operieren im Krankenhaus zum Erfolg wird? Matthias Janda und Joß Giese zeigen am wegweisenden Bei...

OP-Management gestalten. ...

Der OP ist einer der Kernbereiche im Krankenhaus. Und auch hier kämpfen die Verantwortlichen an vielen Fronten: Kostendruck, Personalmangel – und auch die Krankenhausreform wirft ihre Schatten voraus...

Ergebnisgesicherte Versor...

Der Clinical Pathway ist eine Philosophie und Vorgehensweise, die mit der Einführung der DRG in Deutschland in den 2000er Jahren entstanden ist und zunächst auf die Kosten und Erlöse in der Patienten...

VOPM fordert: Prozessmana...

Der Verband für OP-Management empfiehlt Krankenhäusern, nicht auf die stockenden Reformpläne der Politik zu warten, sondern sinnvolle Maßnahmen für Veränderung schon jetzt zu treffen. Erreicht w...

OP-Management fördert Kli...

Der Gesundheitssektor in Deutschland ist für 5,2 Prozent der globalen Nettoemissionen verantwortlich. Bis 2030 soll er klimaneutral sein. Der hochtechnische und ressourcenintensive OP-Bereich belastet die Klimabilanz dabei besonders – und ist gleichzeitig größter Hebel für mehr Nachhaltigkeit. Mit OP- Management lässt sich dieser Hebel umlegen.

VOPM fordert Paradigmenwe...

Fachkräftemangel, leere Kassen und ein steigender Versorgungsbedarf: Das Gesundheitswesen in Deutschland steht vor elementaren Herausforderungen. Für viele Krankenhäuser geht es um die Existenz. Der Verband für OP-Management e. V. fordert mit der BREMER ERKLÄRUNG einen Paradigmenwechsel – und will selbst mehr Verantwortung übernehmen.

Vom Wollen ins Handeln ko...

Wie muss OP-Management in Zukunft aufgestellt sein? 20 Jahre nach der Premiere des OP-Management-Kongresses steht das deutsche Gesundheitswesen vor einem großen Umbruch und OP-Management selbst vor einem entscheidenden Richtungswechsel.