Laden...

20. OP-Management-Kongress

29./30. März 2023 in Bremen

Download:

Kongressprogramm 2023 (pdf)

Kompetenztransfer 2023 (pdf)

20. OP-Management Kongress

Bremen, 29. und 30. März 2023

Sehr geehrte Damen und Herren,

der 20. OP-Management Kongress wird in Bremen am 29.-30. März 2023 stattfinden.

Zum Jubiläum ist es uns umso wichtiger, in allen Sessions viel Erfahrungs- und Wissensaustausch zu bieten, sodass sich jeder Teilnehmende aktiv einbringen und praxisrelevante Inhalte für den Arbeitsalltag mitnehmen kann.

In Podiumsdiskussionen, Kurzreferaten, Symposien und Workshops von und mit führenden OP-Managenden gibt der Kongress Antworten auf die aktuellen und drängendsten Fragen um das Leben im OP. Durch die gesundheitspolitischen und gesellschaftlichen Entwicklungen wird es immer notwendiger, sich für die Zukunft zu positionieren und an der Diskussion zu beteiligen.

Die Themenschwerpunkte sind voraussichtlich:

  • das Ressourcenmanagement und Personal,
  • die Gestaltung des Arbeitsplatzes OP,
  • Arbeitskultur, Aus- und Weiterbildung,
  • Prozessqualität,
  • die Berichte aus den Arbeitsgruppen des VOPM,
  • Nachhaltigkeit und Digitalisierung.

Wir freuen uns, wenn Sie sich den Termin vormerken und dabei sind. Eine Registrierung sowohl für die Präsenzveranstaltung als auch für den virtuellen Kongress wird in Kürze hier möglich sein: www.op-management-kongress.de

Veranstalter

1. Kongresstag
Mittwoch, 29. März 2023

Anmeldung

Online-Anmeldung:
www.virtual.op-management-kongress.de
(ideal mit Safari oder Chrome)

OP-Management aktuell: 09:45 Uhr bis 13:00 Uhr

09:45 Uhr
Eröffnung des Kongresses

10:00 Uhr
Aktuelles aus der Politik

10:20 Uhr
Podiumsdiskussion:  20 Jahre OP-Kongress – vom Einzelkämpfer zur Bremer Erklärung

11:00 Uhr
Pause und Sprechstunde der Referenten

11:30 Uhr parallele Symposien

Symposium 1

Ambulantes Operieren
Gesetzliche Bedingungen, notwendige Strukturen, Entwicklung von Umsetzungsstrategien

M. Janda / J. Giese / M. Bauer

Symposium 2

Ausfallkonzepte

Algorithmen, Grundsätze, Kommunikation, Terminvergaben

O. Birkelbach / Ch. Denz

Symposium 3

Clinical Pathways

Verabredungen, Schnittstellen, Abweichungen

M. Diemer / Ch. Taube

13:00 – 14:30
Mittagspause und Sprechstunde der Referenten

Zukunftsorientierte Dienstleistungen um den OP: 14:30 Uhr bis 15:50 Uhr

14:30 Uhr
Green Hospital (F. Dzukowsk, Hamburg)

14:50 Uhr
Nachhaltigkeit im OP (M. Öllinger, Berlin)

15:10 Uhr
Digitalisierung M-Dopa (J. Giese, Kiel)

15:30 Uhr
KI in der OP-Planung (Th. Ramolla, Stuttgart)

15:50 Uhr
Pause und Sprechstunde der Referenten

16:20 – 17:50 Uhr
Kompetenztransfer

18:00 Uhr
Ende des 1. Kongresstages / anschließend bis 19:30 Uhr

Get-Together, Analoger und digitaler Gedankenaustausch

2. Kongresstag Donnerstag, 30. März 2023

Gestaltung Arbeitsplatz OP: 9:00 Uhr bis 12:30 Uhr

08:00 Uhr
Kompetenztransfer

09:00 Uhr
Weiterentwicklung, Teamentwicklung, Praxisanleitung

09:20 Uhr
Reproduzierbarkeit auf hohem Niveau

09:40 Uhr
Interprofessionalität, Interdisziplinarität, Anspruch und Wirklichkeit

10:10 Uhr
Expertise und Qualität (C. Raether, Potsdam)

10:40 Uhr
Arbeitskultur

11:00 Uhr
Pause und Sprechstunde der Referenten

11:30 Uhr paralelle Symposien

Symposium 1

Wie mißt man Arbeitsbelastung

Kriterien, Darstellung, Bewertung

Symposium 2

Atmosphäre und Kultur
Beteiligung, Verantwortungen, Bewerten

Symposium 3

Arbeitsplatz OP – Deutscher Berufsverband ATA und OTA

Erwartungen, Beteiligung, Perspektiven

12:30 – 14:00
Mittagspause und Sprechstunde der Referenten

Statements aus den Arbeitsgruppen des VOPM: 14:00 Uhr bis 15:50 Uhr

14:00 Uhr
AG Personal im OP

14:20 Uhr
AG AEMP (S. Orlowski, Villingen-Schwenningen)

14:40 Uhr
Pause und Sprechstunde der Referenten

15:10 Uhr
AG Verantwortung im Gesamtprozess (Ch. Denz, Köln)

15:30 Uhr
AG Kennzahlen (M. Bauer, Hannover)

15:50 Uhr
Zusammenfassung des Kongresses

16:00 Uhr
Kongress-Ende

Weitere Infos zum 20. OP-Management Kongress 2023

Kongress-Info | Referenten | Ausstellung | Hotelverzeichnis

www.op-management-kongress.de

Ort: Congress Centrum, Hollerallee 99, 28215 Bremen