Ergebnisgesicherte Versorgung in Zeiten der Gesundheitsreform

Der Clinical Pathway ist eine Philosophie und Vorgehensweise, die mit der Einführung der DRG in Deutschland in den 2000er Jahren entstanden ist und zunächst auf die Kosten und Erlöse in der Patientenversorgung einwirken sollte. Die Idee war, dass ein schlanker Prozess zu einer Reduzierung des Aufwands führt. Ein Fachbeitrag in der KU Gesundheitsmanagement 2/2024 von Matthias Diemer, 1. Vorsitzender des VOPM.

PRESSEERKLÄRUNG